Sport in Österreich

Sport Österreich

Bei diesem Großprojekt handelt es sich um eine moderne Schnittstelle zwischen Sportanbietern und Menschen, die auf der Suche nach Sport, sowie sportlichen Themen, in Österreich sind. Die Plattform wird durch ein großes Team aus Sport- und Webspezialisten ständig erweitert und am Laufenden gehalten. Zielgruppe von sport-oesterreich.at sind Leistungs- und Breitensportler, sowie die breite Masse der Bevölkerung.

Das Projekt ist vor allem auch in Deutschland, Schweiz und anderen europäischen Ländern sehr bekannt und gleichermaßen beliebt. Ein Drittel aller Besuche kommen aus Deutschland, von Menschen die sich über die sportlichen Möglichkeiten in Österreich informieren wollen. Speziell im Sport- und Wellness-Tourismus gibt es viele nützliche Informationen auf dieser Plattform:

Großen Stellenwert hat auch der Behindertensport ein. Hier werden Behindertensportvereine aktiv dabei unterstützt, Sponsoren zu finden. Weitere Schwerpukt-Themen sind: Sportausbildungen und Sportverletzungen, die ausführlich behandelt werden.

Sportler in Österreich

Das sport-oestereich.at-Team ist permanent mit Österreichischen Sportlern im Gespräch. Hier erfahren Sie Geschichten, die Sportler bewegen, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Hier finden Sie Interviews und Portraits von Fußball-Legende Toni Polster, Skispringer Martin Koch, Franz Müllner (Stärksten Mann in Österreich), und vielen anderen Sportlern aus Österreich.

Der Redaktion liegt der Sport in Österreich wirklich sehr am Herzen, aus diesem Grund wird sich darum sehr bemüht, die Website ständig aktuell und am Laufenden zu halten. Es wurden auch zahlreiche Features bei der Entwicklung verwendet, welche die Website leicht bedienbar macht und für alle Endgeräte funktioniert.

Die Website von sport-oesterreich.at

Zum Einsatz ist hier eine aktuelle Version von Drupal 7 gekommen, auf HTML 5 / CSS 3-Basis, mit einem Responsive Theme, welches sich an alle Endgeräte (Desktop, Laptop, Tablet, Smartphones, Handys) optimal anpasst. Das Projekt startete im Frühjahr 2013 und erfreut sich seit dem über eine stetig wachsende Community.